Lachs-Rucola-Laugenbrötchen


thumb



*Küchenhäckseler / Zerkleinerer wird benötigt. Salat waschen und beiseite stellen. Die Paprika waschen, entkernen und gemeinsam mit den Schalotten mit dem Küchenhäckseler zerkleinern. Den Paprika-Schalotten Mix mit dem Frischkäse mischen. Mit Bärlauch, Salz, Senf, Pfeffer abschmecken. Das Laugenbrötchen teilen und mit der Frischkäse-Paprika-Schalotten Creme bestreichen. Den geräucherten Lachs darauf verteilen und mit Dill bestreuen. Den Rucola oben auflegen und die Laugenbrötchen-Hälften zusammenklappen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Fisch Lachs geräuchert | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Gewürz Dill (1,5g/TL) | Käse Körniger Frischkäse 20% | Paprika (130g/St.) | Brötchen Laugenbrezel (130g/St.) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Senf (10g/TL) | Zwiebel Schalotten (20g/St.) | Salat Rucola | Gewürz Salz (4g/TL)
| Frühstück | Pescetarisch möglich | Essen | Herzhaft

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok