Rezept für Deinen Ernährungsplan


Lachs-Rucola-Laugenbrötchen


thumb



*Küchenhäckseler / Zerkleinerer wird benötigt. Salat waschen und beiseite stellen. Die Paprika waschen, entkernen und gemeinsam mit den Schalotten mit dem Küchenhäckseler zerkleinern. Den Paprika-Schalotten Mix mit dem Frischkäse mischen. Mit Bärlauch, Salz, Senf, Pfeffer abschmecken. Das Laugenbrötchen teilen und mit der Frischkäse-Paprika-Schalotten Creme bestreichen. Den geräucherten Lachs darauf verteilen und mit Dill bestreuen. Den Rucola oben auflegen und die Laugenbrötchen-Hälften zusammenklappen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Rezept im Ernährungsplan einplanen. Rezept einzeln berechnen und drucken. Die Mengen der Zutaten werden individuell errechnet.

Fisch Lachs geräuchert | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Gewürz Dill (1,5g/TL) | Käse Körniger Frischkäse 20% | Paprika (130g/St.) | Brötchen Laugenbrezel (130g/St.) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Senf (10g/TL) | Zwiebel Schalotten (20g/St.) | Salat Rucola | Gewürz Salz (4g/TL)
| Frühstück | Pescetarisch möglich | Essen | Herzhaft

 Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.