Dönerteller Low Carb


thumb



Das Kalbsfilet in einer geölten Pfanne erhitzen und anbraten. Anschließend wird das Kalbsfilet in dünne Streifen geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und erneut in der Pfanne nur kurz durchgebraten. Salat, Tomaten und Gurke werden gewaschen und in Stücke geschnitten. Die Zwiebel wird in Ringe geschnitten und untergemischt. Der Rotkohl wird in dünne Streifen geschnitten und ebenfalls untergemischt. Für die Salatsauce wird der Joghurt gewürzt mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Knoblauch. Serviert wird der Dönerteller Low Carb ohne Brot, angerichtet mit den Beilagen und Dressing.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Kalbsfilet | Öl Olivenöl (10g/EL) | Salat Eisbergsalat | Tomaten Cocktailtomaten (25g/St.) | Gurke Salatgurke (500g/St.) | Zwiebel (80g/St.) | Rotkohl/Blaukraut | Salat Krautsalat | Gewürz Knoblauch (3g/TL) | Joghurt 1.5% (200g/St.) | Gewürz Petersilie (0,5g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Gewürz Pfeffer (3g/TL)
| Essen | Fleisch | Vorkochen | Single | Gruppe | Schnell | Herzhaft | Würzig | Alkoholfrei möglich | LowCarb | Glutenfrei möglich | Nussfrei möglich | Kochen | Mittagessen | Abendessen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok