Omelette mit Rucola, Pinienkernen und Parmesan


thumb



*Salat waschen und trocken schleudern Die Eier mit der Milch und dem Salz verquirlen. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne kurz golbraun rösten und aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne das Öl erhitzen und das Omelette in der heißen Pfanne bei geringer Hitze stocken lassen. Mit Pfeffer und Bärlauch würzen. Das Omelette aus der Pfanne nehmen und mit dem rohen Schinken belegen. Rucola darauf verteilen und mit den Pinienkernen garnieren.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Hühnerei (60g/St.) | Milch 1.5% | Gewürz Salz (4g/TL) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Salat Rucola | Pinienkerne | Käse Parmesan 30% | Öl Rapsöl (10g/EL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL)
| Frühstück | Fuctosefrei möglich | Schnell | Vorspeise | Abnehmen | Salzig | Diät | LowCarb | Glutenfrei möglich | Nussfrei möglich | Gemüse | Kochen | Herzhaft | Essen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok