Rezept für Deinen Ernährungsplan


Maki Sushi - Lachs mit Avocado


thumb



*Rezept für min. 300 kcal. Sushi Reis nach Packungsanweisung kochen. Reis kurz gewaschen, Wasser abgießen und mit der eingeplanten Wassermenge in einen Kochtopf gegeben, unter Rühren aufkochen. Nach 1 Minute kochen, wird die Hitze auf kleinste Stufe reduziert und der Deckel auf den Topf gegeben. Der Reis zieht 5 Minuten, wird umgerührt und zieht weitere 5 Minuten. Zum Reis wird Reisessig, Zucker und Salz gegeben und vermischt. Der fertige Reis wird zum Abkühlen auf zB einem Backblech ausgelegt. Für Maki-Sushi 2,5 - 3 Streifen von den Noriblättern abschneiden. Mit der glatten Seite nach unten, werden die Noriblätter gleichmäßig mit Reis belegt. Ein dünner Streifen zu Kopf bleibt frei und wird mit Wasser leicht angefeuchtet. Avocado, Lauchzwiebeln und Lachsfilet werden in dünne Streifen geschnitten, mit etwas Abstand zum Blattende, horizontal auf dem Noriblatt ausgelegt. Das Sushi wird gerollt, in gleich große Stücke geschnitten und mit Sojasauce, Ingwer und Wasabi serviert.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Rezept im Ernährungsplan einplanen. Rezept einzeln berechnen und drucken. Die Mengen der Zutaten werden individuell errechnet.

Reis Sushi-Reis (15g/EL) | Wasser (5g/TL) | Zucker (10g/EL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Essig Reisessig (15g/EL) | Nori/Seetang Blatt (2g/St.) | Avocado (160g/St.) | Fisch Sushi-Lachsfilet | Zwiebel Frühlings-/Lauchzwiebeln (15g/St.) | Sojasauce | Wasabi-Paste | Ingwer Sushi-Ingwer (10g/Port.)
| Herzhaft | Fingerfood | Fisch | Single | Gruppe | Salzig | Sushi | Pescetarisch möglich | Abnehmen | Gesund | Würzig | Mittagessen | Clean Eating | Diät | Nussfrei möglich | Laktosefrei möglich | Abendessen | Essen | TV-Snack | Kochen | Glutenfrei möglich

 Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.