Thunfisch-Oliven-Kapern Pizza


thumb



*Backofen auf 200 Grad vorheizen. Oliven und Kapern abtropfen lassen. Für den Teig das Mehl, die Stärke, Zucker, Salz und die Hefe verrühren. Wasser und Öl vorsichtig hinzugeben und alles miteinander verkneten bis ein Teigling entsteht. Den Teig auf Backpapier ausrollen, sodass ein Backblech damit ausgefüllt wird. Die passierten Tomaten auf dem ausgerollten Teig gleichmäßig verteilen und mit Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen. Den Thunfisch abgießen und auf den passierten Tomaten verteilen. die Zwiebeln in Ringe schneiden und über den Thunfisch geben. Die Paprika in dünne Streifen schneiden und mit den Oliven und den Kapern auf der ganzen Pizza verteilen. Die gesamte Pizza mit dem Käse bestreuen. Das Blech für ca. 30 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen. Je nach Bräunungsgrad weitere 10 Minuten bei 180 Grad Umluft weiter backen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Öl Rapsöl (10g/EL) | Hefe frisch (15g/St.) | Zucker (10g/EL) | Mehl Johannisbrotkernmehl (10g/EL) | Mehl Reismehl (10g/EL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Stärke Kartoffelstärke (10g/EL) | Wasser (5g/TL) | Kapern (10g/St.) | Tomatenmark | Mehl Maismehl (10g/EL) | Zwiebel Schalotten (20g/St.) | Fisch Thunfisch | Gewürz Salz (4g/TL) | Paprika (130g/St.) | Käse gerieben 30% | Tomaten passiert | Oliven Schwarz (10g/St.) | Gewürz Pfeffer (3g/TL)
| Kochen | Essen | Pizza | Pescetarisch möglich | Abendessen | Glutenfrei möglich | Herzhaft | Mittagessen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok