Zimt-Kiwis im Glas


thumb



*Ofen vorheizen auf 175 Grad. Die Kiwi wird halbiert, und vorsichtig ausgehöhlt, zusammen mit dem Zuckers, Wasser und Zimt sowie einem kleinen Teil vom Mehl in einem Topf auf kleiner Stufe eingekocht und weich püriert. Die Masse kommt anschließend in eine Auflaufform auf ein vorbereitetes Backblech. neben der Auflaufform bleibt Platz auf dem Backblech übrig das mit Backpapier ausgelegt wird. Das Mehl wird mit dem Sirup, der zerlassenen Butter, und einer Prise Zimt gut durchgemischt und zu einer Masse verknetet. Diese wird auf dem Backpapier ausgelegt. Zusammen kommt alles für eine halbe Stunde in den vorgeheizten Backofen. Serviert wird die Kiwi-Massen in einem Glas, die Teigmasse wird in Krümel gebrochen und darüber verteilt.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Heidelbeeren (2g/St.) | Himbeeren (2g/St.) | Butter (11g/EL) | Gewürz Zimt (3g/TL) | Mehl Weizenmehl (10g/EL) | Kiwi (70g/St.) | Sirup Reissirup (15g/EL) | Zucker (10g/EL) | Wasser Mineralwasser (5g/TL)
| Süß | Essen | TV-Snack | Einmachen | Nussfrei möglich | Pescetarisch möglich | Dessert | Vegetarisch möglich | Nachtisch | Backen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok