Mandarinen-Eis


thumb



*Mixer bereitstellen. Ein kleiner Teil der Mandarinen wird fein geschnitten. Die restlichen Mandarinen werden zusammen mit dem Orangensaft, Reismilch, Sirup so fein wie möglich gemixt. Anschließend werden der Masse die Mandarinenstück vom Anfang untergemischt. Die Masse wird jetzt in eine Form gefüllt, verschlossen und für mindestens 3 Stunden eingefroren. Nachdem die Masse circa eine halbe Stunde aufgetaut ist, wird das Eis in Kugeln serviert.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Sirup Reissirup (15g/EL) | Orangensaft (15g/EL) | Mandarine (140g/St.) | Milch Reismilch
| Nachtisch | Snack | Glutenfrei möglich | Nussfrei möglich | Essen | Dessert | Gruppe | Single | Tiefkühl | LowCarb | Eis | Süß | Vegetarisch möglich | Abnehmen | Laktosefrei möglich | Schnell | Vorkochen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok