Gefüllte Paprika


thumb



*Reis nach Packungsanleitung kochen. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen. Tomatenmark unterrühren. Den Mais abtropfen lassen und unter das Hackfleisch mischen. Die Paprikaschoten waschen und halbieren. Das Kerngehäuse entfernen und wiederholt abwaschen. Den fertigen Reis mit dem Hackfleisch mischen und erneut mir Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen. Die Paprika mit der Reis-Hackfleisch-Mischung füllen und mit Käse betreuen. Bei 180 Grad Umluft für ca. 30 Minuten im Backofen backen, bis der Käse goldgelb gefärbt ist.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Zwiebel (80g/St.) | Paprika (130g/St.) | Tomatenmark | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Hackfleisch vom Rind | Reis Naturreis (15g/EL) | Brühe Bouillon gelöst (5g/TL) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Öl Rapsöl (10g/EL) | Mais | Käse gerieben 30% | Gewürz Salz (4g/TL)
| Gemüse | Mittagessen | Abendessen | Kochen | Essen | Glutenfrei möglich | Herzhaft | Fleisch | Würzig

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok