Rezept für Deinen Ernährungsplan


Blätterteig mit Hackfleisch


thumb



Das Hackfleisch mit den Eiern und dem Paniermehl kräftig vermischen. Tomatenmark und Mais hinzufügen und verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Bärlauch und Paprikapulver würzen und erneut verkneten. Den Blätterteig ausrollen und in gleichmäßige Quadrate schneiden. Die Hackfleischfüllung mittig auf den Quadraten mit einem Löffel portionieren. Dann die vier Ecken des Quadrates hochklappen und diese durch zusammendrücken verschließen, sodass kleine "Pakete" entstehen. Bei 200 Grad Umluft für ca. 10 bis 15 Minuten, je nach gewünschtem Bräunungsgrad backen. Als Dip zu den Blätterteig-Paketen Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Bärlauch abschmecken und dazu servieren.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Rezept im Ernährungsplan einplanen. Rezept einzeln berechnen und drucken. Die Mengen der Zutaten werden individuell errechnet.

Tomatenmark | Hühnerei (60g/St.) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Blätterteig (300g/St.) | Joghurt 1.5% (200g/St.) | Mehl (10g/EL) | Zitronensaft (15g/EL) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Mais | Gewürz Paprika (3g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Hackfleisch vom Rind
| Abendessen | Fleisch | Kochen | Mittagessen | Herzhaft | Laktosefrei möglich | Essen

 Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.