Rezept für Deinen Ernährungsplan


Thunfisch-Rucola-Pasta


thumb



*Küchenhäckseler bereitstellen. Thunfisch abtropfen. Rucola waschen und trocken schleudern. Die Nudeln nach Packungsanleitung garen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln andünsten. Die Cocktailtomaten halbieren und zu den Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben, ebenso den Thunfisch beigeben. Die Oliven im Häckseler klein schneiden und unter die Zwiebel- Tomaten Mischung mischen. Die Nudeln abgießen mit den Kapern in die Pfanne geben. Alles vermischen und gut würzen. Vom Herd nehmen und in eine Glasschüssel geben. Den Rucola unterheben und servieren.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Rezept im Ernährungsplan einplanen. Rezept einzeln berechnen und drucken. Die Mengen der Zutaten werden individuell errechnet.

Tomaten Cocktailtomaten (25g/St.) | Kapern (10g/St.) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Öl Rapsöl (10g/EL) | Salat Rucola | Oliven Grün (10g/St.) | Gewürz Salz (4g/TL) | Basilikum frisch (40g/Bund) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Fisch Thunfisch im Saft | Nudeln Farfalle | Tomaten passiert | Zwiebel Frühlings-/Lauchzwiebeln (15g/St.)
| Nudeln | Essen | Abendessen | Herzhaft | Laktosefrei möglich | Kochen | Pasta | Pescetarisch möglich | Nussfrei möglich | Mittagessen

 Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.