Linsensuppe mit Putenfleisch


thumb



*Große Wokpfanne bereitstellen. Zunächst werden die Linsen nach Packungsanweisung eingeweicht und gekocht. In einer geölten Wok-Pfanne wird die geschnittene Putenbrust zusammen mit den Schalotten und den klein geschnittenen Birnen angebraten. Hinzugegeben werden geschnittene Aubergine, Sellerie, Zucchini, Tomatenmark und passierte Tomaten. abgelöscht wird mit Zugabe der Brühe. Die fertigen Linsen werden abgegossen und ebenfalls der Wokpfanne hinzugefügt. Jetzt wird ordentlich gewürzt mit Salz, Pfeffer, Curry, Chili, Thymian und Bärlauch. Serviert wird die heiße Linsensuppe mit Putenfleisch noch heiß, dekoriert mit italienischen Kräutern.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Sellerie | Gewürz Curry (3g/TL) | Zwiebel Schalotten (20g/St.) | Aubergine (330g/St.) | Gewürz Thymian (1,5g/TL) | Putenbrustfilet | Birne (150g/St.) | Gewürz Chili (3g/TL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Öl Olivenöl (10g/EL) | Gewürz Pfeffer Grün (3g/TL) | Brühe Bouillon gelöst (5g/TL) | Tomaten passiert | Linsen | Gewürz Salz (4g/TL) | Tomatenmark | Zucchini (200g/St.) | Gewürz Italienische Kräuter (1,5g/TL) | Wasser (5g/TL)
| Laktosefrei möglich | Abnehmen | Kochen | Nussfrei möglich | Fleisch | LowCarb | Abendessen | Gruppe | Vorkochen | Suppe | Schnell | Würzig | Herzhaft | Mittagessen | Single | Essen | Gemüse

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok