Rezept für Deinen Ernährungsplan


Putenspieße mit Orange und Ananas


thumb



*Schaschlikspieße bereitstellen. Für Grill und Pfanne geeignet. Für die Marinade den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen. Das in Stücke geschnittene Fleisch in die Marinade legen und kurz einweichen lassen. Chili entsprechend nach gewünschtem Schärfegrad dosieren. Das Putenbrustfilet wird aus der Marinade geholt. Orangen und Ananas in Stücke zerteilen. Abwechseln werden Fleisch, Orangen, Ananas auf die Spieße aufgezogen. Paprika waschen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Paprika werden die Spieße gebraten. Die Spieße sind nach circa 10 Minuten servierfertig.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Rezept im Ernährungsplan einplanen. Rezept einzeln berechnen und drucken. Die Mengen der Zutaten werden individuell errechnet.

Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Ananas (400g/St.) | Orangen (200g/St.) | Zitronensaft (15g/EL) | Gewürz Chili (3g/TL) | Gewürz Paprika (3g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Putenbrustfilet | Paprika (130g/St.)
| Fleisch | Single | Vorkochen | Gruppe | Schnell | Abnehmen | Gesund | Würzig | Herzhaft | LowCarb | Alkoholfrei möglich | Laktosefrei möglich | Nussfrei möglich | Grill | Glutenfrei möglich | Abendessen | Kochen | Mittagessen | Geflügel | Essen

 Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.