Rezept für Deinen Ernährungsplan


Gefüllte Hühnerbrust mit Beilagensalat


thumb



*Schaschlik Spieße bereitstellen. Zunächst wird die Hühnerbrust geteilt und mit Parmesan von allen Seiten bestreut, sowie gut gewürzt mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Bärlauch. Die untere Hälfte wird belegt mit Schinken und Käse. Anschließend werden beide Hälften mit Schaschlik Spießen fixiert und in einer geölten Pfanne von beiden Seiten gut durchgebraten. Währenddessen werden Gurke, Karotten gewaschen und geschnitten und zum gewaschenen Salat gegeben. Für die Salatsoße wird Balsamicoessig mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Bärlauch vermischt und über den Salat gegeben. Serviert wird die gefüllte Hähnchenbrust mit einem Löffel Preiselbeeren und einem kleinen Beilagen Salat.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Rezept im Ernährungsplan einplanen. Rezept einzeln berechnen und drucken. Die Mengen der Zutaten werden individuell errechnet.

Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Preiselbeeren | Gurke Salatgurke (500g/St.) | Wurst Schinken (15g/St.) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Gewürz Paprika (3g/TL) | Salat Eisbergsalat | Gewürz Salz (4g/TL) | Hühnerbrust | Karotten/Möhren (50g/St.) | Öl Olivenöl (10g/EL) | Käse Gouda 40% | Essig Balsamicoessig (15g/EL) | Käse Parmesan 30% | Öl Rapsöl (10g/EL)
| Kochen | Essen | Herzhaft | Abnehmen | Grill | Fleisch | Schnell | Glutenfrei möglich | Vorkochen | Würzig | Gruppe | LowCarb | Mittagessen | Nussfrei möglich | Abendessen | Single

 Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.