Spinat-Champignon Lasagne


thumb



*Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in der Pfanne glasig dünsten. In einem kleinen Topf den Spinat bei kleiner Hitze mit dem Wasser und einem Brühwürfel auftauen lassen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Pilze zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und mit braten. Mit Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen. Nach ca. 10 Minuten mit passierten Tomaten ablöschen und einen Brühwürfel unterrühren. Den aufgetauten Spinat und den Mais unter die Champignon-Tomaten Masse mischen. In einer Auflaufform den Boden mit ein wenig Tomatensauce benetzen. Anschließend mit Lasagenplatten auslegen. Die Hälfte der Gemüsesauce auf den Nudelplatten verteilen. Klecks weise die Creme fraiche mit einem Löffel auf der Sauce verteilen. Ein weitere Schicht Lasagneplatten auflegen und mit Gemüsesauce abschließen. Restliche Creme fraiche darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen. Für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen backen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Pilze Champignons (15g/St.) | Spinat | Öl Rapsöl (10g/EL) | Käse Parmesan 30% | Paprika (130g/St.) | Tomaten passiert | Brühwürfel Bouillon (10g/St.) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Lasagneblätter trocken (25g/St.) | Mais | Creme fraiche (200g/St.) | Zwiebel (80g/St.) | Wasser (5g/TL)
| Mittagessen | Abendessen | Essen | Gemüse | Auflauf | Nudeln | Herzhaft | Würzig | Vegetarisch möglich | Kochen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok