Marmeladen-Kaffeegebäck


thumb



*Backofen vorheizen auf 200 Grad. Vermischt werden Sirup, Buttermilch, Backpulver, Margarine und Mehl zu einem Teig der gut geknetet wird. Der fertige Teig wird auf z.B. einem Backpapier auf dem Küchentisch ausgerollt. Plätzchen werden mit Formen ausgestochen und auf einem Backblech ausgelegt. Die Plätzchen kommen für nur 10 Minuten in den Backofen, erhalten jeweils ein kleines Häufchen Marmelade und kommen für weitere 10 Minuten in den Ofen. Serviert werden die Plätzchen mit steif geschlagener Sahne in die der Vanillezucker gemischt wurde.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Margarine Halbfettmargarine | Zucker Vanillezucker (10g/Packung) | Sahne Schlagsahne 30% | Konfitüre/Marmelade (20g/EL) | Backpulver (2g/TL) | Milch Buttermilch | Mehl Weizenmehl (10g/EL) | Sirup Kokosblütensirup (15g/EL)
| Essen | Backen | Fingerfood | Nachtisch | Dessert | Nussfrei möglich | Alkoholfrei möglich | Vegetarisch möglich | Süß | Keks | Plätzchen | Schnell | Gruppe | Single | Kind

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok