Garnelen-Brokkoli Curry


thumb



*Pfanne bereitstellen. Brokkoli in Röschen teilen. Garnelen mit Zitronensaft beträufeln. Öl in der Pfanne erhitzen und die Garnelen kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen. Brokkoli Röschen hinzugeben und 5 Minuten anbraten. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und Erbsen hinzugeben. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. In der Zeit die Reisnudeln garen. Reisnudeln abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Anschließend unter die Brokkoli- Garnelen Pfanne mengen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Brokkoli (350g/St.) | Gewürz Salz (4g/TL) | Brühe Bouillon gelöst (5g/TL) | Nudeln Asiatische Reisnudeln | Erbsen Grün | Gewürz Curry (3g/TL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Garnele/Speisekrabbe (5g/St.) | Öl Rapsöl (10g/EL) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Zitronensaft (15g/EL) | Kokosmilch
| Nudeln | Kochen | Glutenfrei möglich | Laktosefrei möglich | Essen | Würzig | Herzhaft | Pescetarisch möglich | Nussfrei möglich | Fisch | Abendessen | Mittagessen | Scharf

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok