Pilzpfannkuchen


thumb



Reis nach Packungsanweisung unter Zugabe von einer Prise Salz kochen. Währenddessen werden Maismehl, mit zerlassener Butter, Ei, Reismilch, Salz und Pfeffer zu einem Teig vermischt. Achtung, Teig mit Maismehl dickt nach. In einer gut geölten Pfanne wird kellenweise Teig zugegeben und angebraten. Bei niedriger Hitze lässt sich der Bräunungsgrad einfach bestimmen. Nachdem die Pfannkuchen fertig gebraten wurden, wird die noch heiße Pfanne erneut geölt. Klein geschnittene Lauchzwiebeln werden zusammen mit den Pfifferlingen, Steinpilzen und Shiitake angebraten. Zum Ende werden die Kräuterbutter und der Frischkäse in der Pfanne zerlassen. Gut gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Bärlauch, Schnittlauch und Petersilie. Der fertige Reis wird in die Pfanne gegeben und köchelt dort 5 Minuten. Serviert werden die Pfannkuchen mit der Reis-Pilz Mischung, überstreut mit Parmesan, Schnittlauch und Petersilie.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Butter (11g/EL) | Öl Olivenöl (10g/EL) | Zwiebel Frühlings-/Lauchzwiebeln (15g/St.) | Mehl Maismehl (10g/EL) | Käse Frischkäse (30g/EL) | Hühnerei (60g/St.) | Milch Reismilch | Pilze Steinpilze | Gewürz Schnittlauch (2g/TL) | Käse Parmesan 30% | Pilze Pfifferlinge | Gewürz Pfeffer Grün (3g/TL) | Pilze Shiitake | Gewürz Salz (4g/TL) | Reis Naturreis (15g/EL) | Wasser (5g/TL) | Butter Kräuterbutter (11g/EL) | Gewürz Petersilie (0,5g/TL)
| Abnehmen | Single | Salzig | Schnell | Würzig | Nussfrei möglich | LowCarb | Glutenfrei möglich | Herzhaft | Essen | Abendessen | Mittagessen | Vegetarisch möglich | Kochen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok