Fruchtige Rinderfiletspieße mit Pflaumen


thumb



*Bratpfanne oder Grill bereitstellen, Schaschlikspieße rauslegen Reis nach Packungsanweisung im Wasser kochen. Für die Marinade wird Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Bärlauch, Sojasauce, Ingwer als Sauce miteinander vermischen. Rinderfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Pflaumen waschen und halbieren. Rinderfilet und Pflaumen werden abwechselnd auf die Spieße gezogen. Anschließend werden die Spieße mit der Marinade großzügig überzogen. Serviert werden die Spieße zusammen mit Reis. Die übrige Marinade kann als Sauce beigestellt werden.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Gewürz Salz (4g/TL) | Pflaumen (45g/St.) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Wasser (5g/TL) | Ingwer Wurzel (10g/St.) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Sojasauce | Zitronensaft (15g/EL) | Reis Langkornreis (15g/EL) | Rinderfilet
| Mittagessen | Glutenfrei möglich | Essen | Abendessen | Single | Vorkochen | Gruppe | Würzig | Herzhaft | Alkoholfrei möglich | Nussfrei möglich | Kochen | Grill | Laktosefrei möglich | Fleisch

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok