Kirschtiramisu


thumb



*Auflaufform vorbereiten. Das Kirschwasser wird mit dem süßen Dessertwein, Vanille aus der Schote und einer Prise Kardamom vermischt. Den Boden der Auflaufform spärlich mit Löffelbiskuits bedecken und mit dem Kirschwassermix übergießen. Die Flüssigkeit sollte größtenteils aufgesaugt werden durch die Löffelbiskuits. Überschüssiges Kirschwassermix wird vermischt mit Puderzucker, Quark, Joghurt, Schmand und dem Agavendicksaft. Klein geschnittene Kirschen werden in den Quark Mix eingearbeitet. Ein paar der Kirschen zurück halten. Schicht für Schicht wird nun Löffelbiskuits und Quark Mix aufgetragen. Dekoriert mit Kakaopulver wird das Kirschtiramisu kalt serviert, vielleicht mit einem Glas Dessertwein.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Kirschwasser | Löffelbiskuit (10g/St.) | Kirschen (3g/St.) | Wein Dessertwein | Schmand 30% | Agavendicksaft (15g/EL) | Joghurt Magermilch (200g/st.) | Zucker Puderzucker | Quark Magerquark | Vanilleschote (5g/Mark) | Kakaopulver (2g/TL) | Gewürz Kardamom (2g/TL)
| Backen | Vegetarisch möglich | Süß | Nachtisch | Kuchen | Nussfrei möglich | Gruppe | Dessert | Essen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok