Hähnchenbrust auf Endivien mit Ananas


thumb



*Backofen vorheizen auf 180 Grad. Gemüse: Gemüsezwiebeln, Endivien, Paprika werden gewaschen und mundgerecht geschnitten. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprikapulver. In einem Wok wird das Gemüse leicht angebraten. Abschließend wird Honig in der Gemüsebrühe gelöst und dem Wok beigegeben. Nach leichtem Köcheln wird das Gemüse in einer großen Auflaufform im Backofen warmgestellt. Die Ananas wird vorbereitet, in kleine Stücke geschnitten, dem Gemüse beigegeben. Die Hähnchenbrustfilets werden kurz abgewaschen und vorbereitet. Gewürzt wird kräftig mit Paprika, Salz, Pfeffer, Curry und Bärlauch. Die gewürzten Filets werden auf das Gemüse in den Backofen gegeben. Bedeckt und überbacken wird das Hähnchen mit Ziegenkäse. Der Reis wird während der Backzeit nach Packungsanweisung gekocht. Hierbei dem Kochwasser eine Prise Salz zugegeben. Nach 30 Minuten wird das Hähnchenbrustfilet neben Gemüse auf Reis serviert. Abgeschmeckt wird mit Zitronensaft, und den Gewürzen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Käse Ziegenkäse | Hähnchenbrustfilet (600g/St.) | Zwiebel Frühlings-/Lauchzwiebeln (15g/St.) | Honig (5g/EL) | Paprika (130g/St.) | Brühe Bouillon gelöst (5g/TL) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Gewürz Curry (3g/TL) | Salat Endivien | Gewürz Salz (4g/TL) | Ananas (400g/St.) | Reis Langkornreis (15g/EL) | Gewürz Paprika (3g/TL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Zitronensaft (15g/EL) | Wasser (5g/TL)
| Mittagessen | Kochen | Essen | Fleisch | LowCarb | Vorkochen | Single | Herzhaft | Abendessen | Nussfrei möglich | Abnehmen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok