Lachs-Avocado Wrap


thumb



*Wraps in der Mikrowelle erwärmen. Rucola waschen und trocken schleudern. Die Avocado in zwei Hälften schneiden und aushüllen. Das Fruchtfleisch auf den Wrap geben und mit einer Gabel zerdrücken, verteilen. Salzen und pfeffern. Den geräucherten Lachs auf dem Wrap auslegen und den süßen Senf darauf verstreichen. Den Rucola gleichmäßig auf dem mit Senf bestrichenen Lachs verteilen und den fertigen Wrap zusammen rollen. Wenn der Wrap als Fingerfood angeboten werden soll. Den fertig zusammengerollten Wrap mit Zahnstochern befestigen und in ca. drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden, sodass je ein Happen mit einem Zahnstocher ausgestattet ist.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Senf Süß (10g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Fisch Lachs geräuchert | Avocado (160g/St.) | Salat Rucola | Wrap Tortilla (50g/St.)
| Laktosefrei möglich | Fingerfood | Nussfrei möglich | Essen | Pescetarisch möglich | Schnell | Herzhaft | Süß | Abendessen | Mittagessen | ToGo | Fisch

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok