Zucchini-Pesto-Gnocchi


thumb



*Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und andünsten. Die Zucchini halbieren, dann in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen. Ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe andünsten. In einer kleinen Pfanne die Pinienkerne kross anbraten und zum Garnieren beiseite stellen. Die Gnocchi mit zur Zucchini Pfanne geben und kross mit anbraten. Nach ca. fünf Minuten vom Herd nehmen. Pesto unterrühren und auf den Tellern anrichten. Die Pinienkerne darüber verteilen und mit Parmesan bestreuen.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Zwiebel Frühlings-/Lauchzwiebeln (15g/St.) | Nudeln Gnocchi | Käse Parmesan 30% | Öl Rapsöl (10g/EL) | Pinienkerne | Zucchini (200g/St.) | Gewürz Pfeffer (3g/TL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Pesto verde
| Pasta | Herzhaft | Würzig | Salzig | Laktosefrei möglich | Pescetarisch möglich | Abendessen | Vegetarisch möglich | Essen | Mittagessen | Gemüse | Kochen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok