Garnelen auf Reis mit Chili-Tomaten Sauce


thumb



Reis nach Packungsanweisung kochen. Die Garnelen in einer geölten Pfanne anbraten unter Zugabe von Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie Limettensaft und Minze. Währenddessen wird Agavendicksaft mit Minze, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Sojasauce, Chili und Passierten Tomaten vermischt. Serviert werden die Garnelen auf Reis mit einer Chili-Tomaten Sauce.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Limettensaft (5g/TL) | Gewürz Salz (4g/TL) | Garnele/Speisekrabbe (5g/St.) | Tomaten passiert | Sojasauce | Agavendicksaft (15g/EL) | Reis Langkornreis (15g/EL) | Öl Olivenöl (10g/EL) | Gewürz Chili (3g/TL) | Gewürz Minze (2g/TL) | Gewürz Pfeffer Grün (3g/TL) | Wasser (5g/TL) | Gewürz Bärlauch (1,5g/TL)
| Kochen | Mittagessen | Schnell | Gruppe | Scharf | LowCarb | Nussfrei möglich | Laktosefrei möglich | Fingerfood | Dip | Abendessen | Fisch | Single | Salzig | Herzhaft | Essen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok