Marinierte Lachsfilets auf Reis


thumb



*Ofen auf 180 Grad vorheizen. 30 Minuten Zeit für die Marinade einplanen. Für die Marinade den Zitronensaft, Knoblauch, Essig, Sojasauce mit Sambal Olek gut vermischen mit Salz und Pfeffer würzen. Der rohe Lachs wird in der Marinade circa 30 Minuten eingelegt. Währenddessen den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Anschließend wird der Lachs scharf auf hoher Hitze in einer geölten Pfanne kurz angebraten und kommt dann für 25 Minuten in den Ofen. Serviert wird der Lachs auf Reis mit einem Spritzer Zitrone und einer Butterflocke im Reis.

Happy Gusto wünscht viel Spaß beim Kochen und einen Guten Appetit!


Dieses Rezept im Ernährungsplan einplanen oder, einzeln drucken. Die Menge der Zutaten wird individuell errechnet.

Gewürz Salz (4g/TL) | Butter (11g/EL) | Essig (15g/EL) | Reis Langkornreis (15g/EL) | Fisch Lachs | Sambal Oelek | Gewürz Knoblauch (3g/TL) | Gewürz Pfeffer Grün (3g/TL) | Sojasauce | Öl Speiseöl (10g/EL) | Zitronensaft (15g/EL) | Wasser (5g/TL)
| Essen | Abnehmen | Abendessen | Fisch | Herzhaft | Vegetarisch möglich | Mittagessen | Single | Grill | LowCarb | Vorkochen | Dampfgaren | Kochen

 Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok